header bg

Die Freiwilligen in der City
Feuerwehr Reutlingen Abteilung
Freiw. Feuerwehr Stadtmitte

Rettungskanzel

Die Kanzel ist für die Rettung von fettleibigen (adipösen) Personen beschafft worden. Hintergrund hierfür war, dass die Rettung von extrem schwergewichtigen Personen stark zugenommen hat. Für den Einsatz der Kanzel wird neben einer LF-Besatzung zusätzlich der Feuerwehrkran (FwK) und die Höhenrettungsgruppe (HöRG) benötigt. Mit dem FwK wird die Kanzel vor ein Fenster gebracht und verankert. Danach kann die HöRG die zu rettende Person mit Hilfe eines Flaschenzuges in die Kanzel bringen. Ist ein Transport aufgrund des Gewichtes mit einem RTW nicht möglich, wird ein Spezialfahrzeug der Feuerwehr Stuttgart angefordert.

Die Rettungskanzel ist auf dem AB-Rüst/Kran verlastet.