header bg

Die Freiwilligen in der City
Feuerwehr Reutlingen Abteilung
Freiw. Feuerwehr Stadtmitte

Digitale Alarmierung

Im Jahr 2005 wurde begonnen, im Landkreis Reutlingen ein Flächendeckendes digitales Netz im 2m Band für die Alarmierung aufzubauen. 
Dabei wurde auf Komponenten der Firma Swissphone zugegriffen.
Das Netz wurde, wie in aus der GSM Technik bekannt, in Wabenform aufgebaut.

Damit der komplette Landkreis abgedeckt ist, wurden 38 DAU´s ( Digitaler Alarm Umsetzer) installiert.
Der Masterdau, über den die Alarmierung läuft, 
wurde in der integrierten Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst untergebracht. 
Von dort aus wird ein Kreis nach dem anderen alarmiert.
Durch die Verbindung der DAU´s über Funk, kann das System sich ständig
selber prüfen und meldet einen Ausfall sofort.

Die Feuerwehr Reutlingen stattet innerhalb von 2 Jahren alle Feuerwehrleute 
mit digitalen Meldeempfengern aus. 
Es wurde auf ein einheitliches Modell der Firma Swissphone zurückgeriffen. 

Den Hurricane Voice S

Leistungsmerkmale:

6 RICS /24 Adressen
Festprogrammierte Texte werden in Sprache umgesetzt.

Bei allen RICS wurden die Unteraddressen fest eingeteilt.

So hat jedes RIC folgende Adressen:

Einsatz mit Sondersignal
- Einsatz ohne Sondersignal
- Einsatzbereitschaft herstellen
- Auf der Leitstelle melden.

Das RIC 6 wurde zum Kreisweiten Probealarm RIC programmiert.

dme2 dme1 dme3