header bg

Die Freiwilligen in der City
Feuerwehr Reutlingen Abteilung
Freiw. Feuerwehr Stadtmitte

500 Weihnachtspakete für Szolnok

Ein Mitglied unserer Abteilung hat viele Kinder in unserer Partnerstadt glücklich gemacht, in dem er viele Päkchen zu Weihnachten nach Szolnok gefahren hat.

500 Weihnachtspakete für Szolnok
21.12.2017
Seit 18 Jahren packen Kinder der Reutlinger Schulen Weihnachtspakete für die Kinder in der ungarischen Partnerstadt Szolnok.
Über 500 Pakete sind diesmal gefüllt, verpackt und verschnürt und in der Friedrich-Förster-Gemeinschaftsschule gesammelt worden. Der Kindergarten Hägle in Pfullingen beteiligt sich seit einigen Jahren ebenfalls an der weihnachtlichen Spendenaktion für die Kinderstiftung in Szolnok. Beim Abholen der zahlreichen Päckle waren die Kleinen Feuer und Flamme und halfen eifrig beim Einladen. Werner Forschner, ehemaliger Leiter der städtischen Hausdruckerei, und Benjamin Stangl, Mitarbeiter der Freiwilligen Feuerwehr Stadtmitte, transportierten die wertvolle Fracht in die über 1000 Kilometer entfernte Partnerstadt in Ungarn.

Die offizielle Übergabe der Geschenke fand in einer Einrichtung der Kinderstiftung in Szolnok statt. Dr. Werner Ströbele, Leiter des Kulturamts der Stadt Reutlingen, überbrachte sie. Auch diesmal war die Freude bei den Szolnoker Kindern und Jugendlichen wieder groß. Vizebürgermeister István Szabó, zuständig für Soziales, Kultur und Finanzen der Stadt Szolnok, bedankte sich für die Gaben und übermittelte an die Reutlinger Spenderinnen und Spender herzliche Grüße. Conrad Dolderer, der ehemalige Geschäftsführende Schulleiter der Grund-, Werk-, Real- und Sonderschulen in Reutlingen, hatte diese Spendenaktion vor knapp 20 Jahren ins Leben gerufen. Seither wurden etwa 9000 Pakete nach Szolnok gebracht.

quelle: www.reutlingen.de