header bg

Die Freiwilligen in der City
Feuerwehr Reutlingen Abteilung
Freiw. Feuerwehr Stadtmitte

Mutscheln bei der Abteilung Stadtmitte

Am traditionellen Reutlinger Mutscheltag startete auch die Abteilung Freiwillige Feuerwehr Stadtmitte mit dieser Tradition ins neue Dienstjahr - insgesamt wurde in der Florianstube auf der Feuerwache in der Hauffstraße um stolze 125 Mutscheln gespielt.

Zunächst konnten sich die aktiven Mitglieder der Einsatzabteilung und die Angehörigen der Altersgruppe der Abteilung Stadtmitte an schwäbischem und schweizer Wurstsalat stärken, ehe an drei großen Tischgruppen um die Reutlinger Mutscheln gewürfelt wurde. Das gemeinsame Mutscheln gehört bei der Abteilung Stadtmitte schon seit langer Zeit zur guten Tradition und bildet zugleich den Auftakt für das neue Dienstjahr. Bis in den späten Abend hinein wurde im guten Miteinander gewürfelt und bei "Mäxle" mitunter auch geflunkert. Ein Dank geht an dieser Stelle an Michael Beck, Wolfgang Popp und Alexander Sautter für die Organisation des Mutschelabends und die Bewirtung!

Von den Würfeln weggerufen wurden die Feuerwehrleute übrigens nicht. Einen Einsatz hatte die Abteilung Stadtmitte am Mutscheltag dennoch: Kurz vor 15 Uhr kam es zu einem Alarm durch eine automatische Brandmeldeanlage, bei welchem Kräfte der Abteilung Stadtmitte den Löschzug mit einem Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug ergänzten.

Bereits am Dienstagabend vor dem eigentlichen Mutscheltag hatte sich die Kindergruppe der Abteilung Stadtmitte ebenfalls in der Florianstube zum mutscheln getroffen. 16 der aktuell 19 Kinder aus der Kinderfeuerwehr waren zum Mutscheln gekommen, sodass diese Reutlinger Tradition auch an die nächste Generation weitergegeben wird.

Schon heute Abend geht es mit dem Feuerwehrdienst weiter: Auf der Feuerwache findet die Hauptversammlung der Feuerwehr Reutlingen statt.

Alexander Thomys