header bg

Die Freiwilligen in der City
Feuerwehr Reutlingen Abteilung
Freiw. Feuerwehr Stadtmitte

Hochzeit in der Abteilung Stadtmitte

Sie haben sich bei der Abteilung Freiwillige Feuerwehr Stadtmitte gefunden - und später ging auch die Verlobung nicht ohne ihre Freiwillige Feuerwehr über die Bühne: Als unser Kamerad Manuel Mahnke um die Hand seiner Martina anhielt, geschah dies im Rahmen einer eigens inszenierten Einsatzübung. An der Reutlinger Hochschule kämpfte sich Martina unter Atemschutz in das Gebäude, während Manuel die Schutzausrüstung gegen einen Anzug getauscht hatte und sich im Drehleiterkorb in das mit Rosenblättern und Kerzen dekorierte Zimmer fahren ließ. Am Ende jubelten die frisch Verlobten aus dem Fenster den gespannt warteten Kameraden zu.

Weiterlesen

Neues Wechselladerfahrzeug übergeben

Am traditionellen Weißwurstfrühstück, das bei der Feuerwehr Reutlingen immer die Sommerpause einleutet, wurde durch Frau Oberbürgermeisterin Bosch ein weiteres Wechselladerfahrzeug übergeben.
Abteilungskommandant Christoph Haas nahm dazu den Schlüssel in Empfang.
Somit stehen der Abteilung Stadtmitte nun 3 baugleiche Scania Wechsellader zu Verfügung.

Brandeinsatzübung in der Mittnachtstraße

Der Löschzug II um Zugführer Wolfgang Popp war dagegen in der Mittnachtstraße bei einer Einsatzübung im Bereich Brand gefordert. Angenommen war ein Kellerbrand auf einem Fabrikgelände, wobei die Firma Xerium der Feuerwehr die Möglichkeit gab, unter realistischen Bedingungen zu üben: In einer Fabrikhalle, in der Motoren und Fahrzeugteile gelagert wurden - was das Absuchen der Räume natürlich deutlich erschwerte, zugleich aber auch realistischer machte.

Weiterlesen

Übungsdienst: Zugunglück am Westbahnhof und Brandeinsatz

Am vergangenen Dienstag waren die Angehörigen der Abteilung Freiwillige
Feuerwehr Stadtmitte richtig gefordert: Ein Zugunfall und ein
Kellerbrand warteten auf die Mitglieder der beiden Löschzüge im jüngsten
Übungsdienst. Ein Dank geht dabei an die Freunde der Zahnradbahn
Honau-Lichtenstein und an die Firma Xerium.

Weiterlesen

Teilnahme an der Hauptübung in Aarau

Gestern nahm eine Gruppe der Feuerwehr Reutlingen an der jährlichen Hauptübung der Feuerwehr Aarau teil. Auch zehn Mitglieder der Abteilung Freiwillige Feuerwehr Stadtmitte reisten in die schweizerische Partnerstadt Reutlingens. Insgesamt nahm die Feuerwehr Reutlingen mit einem Löschzug an der Hauptübung teil.

Weiterlesen

Selbstrettung vom Teleskopmast

In Bereichen, in denen die Drehleitern an ihre Grenzen stoßen, hat die Feuerwehr Reutlingen noch einen Trumpf, den sie ausspielen kann: Den Teleskopmast TM 42. Mit der Hubarbeitsbühne kann die Feuerwehr bis zu Höhen von rund 42 Metern erreichen, aus dieser Höhe Personen retten oder durch die eingebaute Wasserleitung aus großer Höhe und mit entsprechender Wurfweite löschen. Neben der Berufsfeuerwehr sind auch die Maschinisten der Abteilung Freiwillige Feuerwehr Stadtmitte auf dem Teleskopmast ausgebildet, um das Fahrzeug im Ernstfall zu besetzen.

Weiterlesen