header bg

Die Freiwilligen in der City
Feuerwehr Reutlingen Abteilung
Freiw. Feuerwehr Stadtmitte

Über Reutlingen

Die Stadt Reutlingen liegt ca. 30 km südlich der Landeshauptstadt Stuttgart am Albtrauf der Schwäbischen Alb.

Mit der Volkszählung 1988 wurde sie die 9. Großstadt in Baden-Württemberg. 
ueberrt1

Heute zählt Reutlingen 112.458* Einwohner auf einer Fläche von 87,06km²*. Mit 1.292 Einwohnern je km² bildet Sie das Oberzentrum zischen Stuttgart und dem Bodensee. Im gesamten Landkreis leben 281.580* Menschen mit durchschnittlich 257* Einwohnern je km².

Geographisch liegt Reutlingen (Hauptbahnhof) 376m ü.d.M. Die Höhendifferenz zwischen Mittelstadt am Neckar und dem Roßberg bei Gönningen beträt 579m. Dabei beträgt die Nord-Süd-Ausdehnung des Stadtgebiets 18,50km und in Ost-Westlicher Richtung 10,30km.

Reutlingen ist heute eine moderne Dienstleistungs- und Industriestadt und ein gut ausgebautes Handelszentrum. Die Schwerpunkte liegen im Maschinenbau, der Automobilzulieferindustrie.

Durch die Nähe zu den Universitäten in Tübingen und den Hochschulen in Reutlingen entwickelt sich im Bereich der Biotechnologie im Verbund der Bioregion STERN ein neuer Wirtschafts- und Technologiezweig.

Zur Geschichte unserer Stadt:

1089 Wurde Reutlingen erstmals im sog. „Bempflinger Vertrag“ chronikalisch erwähnt.

1235 -
1803 Freie Reichsstadt

1726 Großer Stadtbrand bei dem 4/5 der Stadt den Flammen zum Opfer fallen.ueberrt2

1803  Reutlingen kommt zu Württemberg und verliert seine Reichsstadtrechte.

1945 Bei drei schweren Bombenangriffen werden große Teile der Stadt verwüstet.

Ab 1950 Reutlingen wächst zu einem bedeutenden Wirtschaftszentrum.

1988 Reutlingen wird Großstadt

2007 Reutlingen steht mit der engsten Gasse der Welt im Guiness-Buch der Rekorde

Ausführlichere Infos über die Geschichte von Reutlingen finden Sie hier