header bg

Die Freiwilligen in der City
Feuerwehr Reutlingen Abteilung
Freiw. Feuerwehr Stadtmitte

Über uns

Die Feuerwehr Reutlingen setzt sich aus einer Abteilung Berufsfeuerwehr und ueberuns1dreizehn freiwilligen Abteilungen zusammen. 
Gemeinsam bilden sie ein partnerschaftliches, gleichberechtigtes zwei Säulen Modell.


Dies spiegelt sich auch im Einsatzdienst wieder. Eine Grundeinheit und eine Ergänzungseinheit erfüllen gemeinsam das vom Gemeinderat festgelegte Qualitätskriterium, innerhalb von acht bzw. dreizehn Minuten an jedem Ort des Stadtgebietes die ersten Maßnahmen eines Einsatzes einzuleiten.

Sechs Sondereinheiten (Gefahrstoffeinheit, Höhenrettung, Wasserrettung, Führungsgruppe, Dokumentationseinheit, Komm- Tech- Gruppe) ergänzen die Arbeit der Berufsfeuerwehr und der freiwilligen Feuerwehr mit ihrem fachbezogenen Wissen. Das sind z. B. die speziellen Anforderungen bei außergewöhnlichen Einsatzlagen, wie Wasserrettungen, Einsätze in Höhen und Tiefen oder Chemieunfälle.

Abteilung Freiwillige Feuerwehr Stadtmitte

Wie man an unserem Namen bereits erkennt, sind wir die Abteilung der Innenstadt. Derzeit haben wir 72 Mitglieder und sind somit die größte aktive Freiwillige Abteilung der Feuerwehr unserer Stadt und gleichzeitig auch eine der jüngsten.

Wir gliedern uns in zwei Ausbildungslöschzüge mit jeweils zwei, für den Dienstbetrieb verantwortlichen, Zugführern. Gemeinsam mit dem Abteilungskommandanten und seinem Stellvertreter bilden sie die Abteilungsführung der Abteilung Freiwillige Feuerwehr Stadtmitte. Ihnen steht der Abteilungsausschuss mit 8 gewählten Vertretern und verschiedene Ressortleiter für die vielfältigen Verwaltungsaufgaben zur Seite.

ueberuns2Die Aufgaben der Abteilung Stadtmitte liegen hauptsächlich in der Brandbekämpfung und der Technischen Hilfeleistung. Hinzu kommen bei größeren Einsätzen die Logistikaufgaben. Außerdem übernehmen wir die Einsatzbereitschaft auf der Feuerwache während Einsätzen der Berufsfeuerwehr, wenn diese an den Einsatzstellen nicht kurzfristig für Folgeeinsätze abkömmlich ist. So kommen wir im Jahr auf rund 200 Einsätze.
Für die Bewältigung dieses großen Einsatzspektrums stehen unserer Abteilung 18 Fahrzeuge und 10 Abrollbehälter zur Verfügung. Wir haben im Jahr 22 Pflichtdienste, ca. 7 Basicdienste und Zusatzdienste für unsere jüngeren Mitglieder bzw. für Themen die man im normalen Dienst nicht unterbringen kann wie z. B. Ziehfix-Ausbildung. Zuzüglich diverser Sonderdienste, wie zum Beispiel Flash-Over-Bekämpfung in unserer Brandübungsanlage, Führungsfortbildungen, Maschinistenausbildungen oder Erste Hilfe Trainings.

K1600 017

Seit 1990 gibt es in Reutlingen eine Jugendfeuerwehr mit mittlerweile 180 Angehörigen. In der Jugendgruppe Stadtmitte sind zurzeit 25 Jungs und Mädchen zwischen 10 und 17 Jahren. Hauptsächlich beschäftigt sich die Jugendfeuerwehr mit allem, was mit roten Fahrzeugen, Schläuchen, Strahlrohren usw. zu tun hat; also Feuerwehr pur! Auf Dauer würde dies aber zu langweilig werden, deswegen stehen auch andere Aktivitäten auf dem Programm, z.B. Grillnachmittage, Lehrfahrten und Ausflüge zu interessanten Zielen. 

Im Jahr 2015 hat die Abteilung Stadtmitte mit der Kinderfeuerwehr nochmals "Zuwachs" bekommen. Die Kinderfeuerwehr ist für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren und viel mehr als ein spannendes und abwechslungsreiches Freizeitangebot. Gefragt sind außerdem die sozialen Fähigkeiten, die Bewegung und des Kennenlernen des eigenen Wohnorts. Jede Menge Wissenswertes über das Element Feuer, seine Gefahren und über die Arbeit der Feuerwehr runden das Angebot ab

ueberuns3Nach Beendigung der aktiven Dienstzeit haben die Angehörigen unserer Feuerwehr die Möglichkeit in die Altersabteilung zu wechseln. Neben der Kameradschaftspflege bleibt die Bindung durch jährliche Informations-Veranstaltungen und einem umfangreichen Fest- und Ausflugskalender zu ihrer Feuerwehr auch über die Aktive Zeit hinaus bestehen.